Arzt und Patient am Krankenbett
Logo Gesundheit Oberbayern GmbH

Kompetent . Innovativ . Sympathisch

Klinikum Garmisch-Partenkirchen

Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen ist ein hoch spezialisierter Anbieter anerkann­ter Spitzenmedizin mit überregionalem Versorgungsauftrag. Zudem ist das Klinikum fachübergreifender medizinischer Rundumversorger für die Menschen in der Region. Rund 1.300 qualifizierte Mitarbeiter versorgen Patienten in 18 medizinischen Fachabteilungen nach den neuesten wissenschaftlichen Standards.
Ein medizinischer Schwerpunkt ist die Endoprothetik. Auf den künstlichen Ersatz von Hüft- und Kniegelenken ist unsere endogap Klinik für Gelenkersatz bereits seit 46 Jahren spezialisiert. Sie gehört zu den Top Five der endoprothetischen Spezialkliniken in Deutschland. Ebenso bildet die Akut-Versorgung von Bergunfällen und Sportverletzungen durch unsere Fachab­teilung Unfallchirurgie und Sportorthopädie einen weiteren Schwerpunkt unseres Hauses. In Murnau, rund 25 km von Garmisch-Partenkirchen entfernt, betreibt das Klinikum Garmisch-Partenkirchen seit Juli 2007 an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Murnau (BGU) ein weiteres hochleistungsfähiges Zentrum Innere Medizin sowie ein Gefäßzentrum seit 2017.

Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen ist der größte Arbeitgeber vor Ort. Durch zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten, wie einer eigenen Krankenpflegeschule, attraktiven Weiterbildungen und einem umfassenden Fortbildungsprogramm, positionieren wir uns als zukunftsfähiger Arbeitgeber.

Fachabteilungen

Fachabteilungen
Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Endokrine Chirurgie
Anästhesie und Operative Intensivmedizin
endogap Klinik für Gelenkersatz mit Institut für Bewegungsanalyse und Sportmedizin
Gefäßchirurgie
Gynäkologie und Geburtshilfe
Kinder- und Jugendmedizin mit Neugeborenen-Intensivstation
Pathologie
Physiotherapie
Radiologie und Nuklearmedizin
Unfallchirurgie und Sportorthopädie
Urologie
Zentrum Innere Medizin  an den beiden Standorten GAP und Murnau: Kardiologie mit zwei Herzkathetermessplätzen, Rhythmologie, Angiologie, Pulmologie mit Schlaf­labor; Gastroenterologie, Hepatologie, Stoffwechsel, Nephrologie, Onkologie, Hämatologie, Palliativmedizin/-station, Ernährungsmedizin, Internistische Intensivstation – IMC
Gefäßzentrum am Standort Murnau
Belegabteilungen: Augenheilkunde, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Orthopädie, Strahlentherapie

Fachzentren
Adipositas-Zentrum; Ambulantes OP-Zentrum; Medizinisches Versorgungszentrum; Mutter-Kind-Zentrum; Perinatalzentrum; Onkologisches Zentrum Oberland; Zentrum für Geriatrie und
Alterstraumatologie

Lage

Inmitten der alpenländischen Region von Oberbayern, umgeben von Alpspitze und Zugspitze, liegt das Klinikum Garmisch-Partenkirchen.
 

Klinikum
Garmisch-Partenkirchen

Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Auenstraße 6
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon: 0 88 21 - 77 0
Telefax: 0 88 21 - 77 10 79

www.klinikum-gap.de

Gesellschafter
Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Aufsichtsratsvorsitzender
Landrat Anton Speer

Geschäftsführer
Bernward Schröter

Kaufmännischer Direktor
Frank Niederbühl

Ärztl. Direktor
Prof. Dr. Hans-Dieter Allescher

Pflegedirektorin
Manuela Meiler

Bettenzahl: 505

Fallzahlen 2013:
Vollstationär: 22.000
Ambulant: ca. 30.000

Zertifiziert seit 2004: nach Qualitätsmodell „Kooperation für Transparenz und Qualität im Krankenhaus (KTQ)“

 

GESUNDHEIT OBERBAYERN GMBH

info@gesundheit-oberbayern.de
Dr. Thomas Weiler
Geschäftsführer Kreiskrankenhaus Starnberg GmbH
E-Mail: weiler@gesundheit-oberbayern.de
Vorsitzender der Gesellschaft:
Stefan Huber
Geschäftsführer Kreisklinik Ebersberg
Copyright © Gesundheit Oberbayern GmbH, alle Rechte vorbehalten, Ansicht klassisch | mobile Website